Die Wehr

Die Wehr mit Offizieren, Fahnentrupp und Gewehrträger bilden den Kern der Historischen Bürgerwehr. Die Wehr entspricht heute mehr den je ihrer eigenen Tradition in der sie weniger aus militärischer als aus Prestige und Paradegruppe zu Anfang des 19. Jahrhunderts gegründet wurde. Damals wie heute steht in der Satzung als wichtigstes Ziel die Verschönerung von kirchlichen und weltlichen Festen. Das der Verein aber auch die historische Aufgabe sehr ernst nimmt, wird durch das in der Satzung reklementiertes Erscheinungsbild unterstrichen. Die getragenen Uniform- und Ausrüstungsteile unterliegen einer strengen Kontrolle hinsichtlich der geschichtlichen Orginalität. Wie wichtig der Gruppe diese Orginalität ist zeigt der mit großen Kosten verbundene Austausch der bisher getragenen Schweizer Karabiner Mod. 1889 in orginalgetreue Vorderlader aus dem frühen 19. Jahrhundert. Damit an besonderen Anlässen auch ein Salutschießen möglich ist, hat jeder Schütze die Erlaubnis nach 27 Sprengstoffgesetz zum Umgang mit Schwarzpulver. Weitere Fragen? Oder vielleicht Interesse zum mitmachen? Dann schreib doch einfach ein E-Mail an:

1.Vorstand, Ute Ruesch

 

 

 

Spielmannszug

Der Spielmannszug bestreitet den musikalischen Part der Historischen Bürgerwehr Waldkirch. Die Besetzung besteht aus: Piccoloflöten in C, Basler Landsknechtrommeln, Lyra, großer Trommel und Becken. Der Spielmannzug hat ein umfangreiches Repertoire von Märschen. Um nur einige zu nennen: Preussens Gloria, Marsch aus der Zeit Friedrich des Großen, Torgauer Parademarsch, Schwedischer Marsch, Koburger Josias Marsch, mit Sang und Klang. Für besondere Anlässe stellt sich der Spielmannszug auch immer wieder gerne der freiwilligen Feuerwehr Waldkirch zur Verfügung. Ein weiteren Akkord im musikalischen Jahresrythmus hat die Waldkircher Fasnet. Ob bei Umzügen als "Spitze" der Narrenzunft Krakeelia oder als Schnurrgruppe auch hier ist die Gruppe mit großem Elan immer dabei. Zur Zeit besteht der Spielmannszug aus 17 aktiven Mitgliedern in allen Altersgruppen.

Der Spielmannszug wird von Tambourmajor Andreas Lemminger angeführt.

Um die musikalische Ausbildung kümmern sich Alexander Greiß bei den Trommler sowie, Andreas Lemminger und Rolf Störr bei den Pfeiffer.

 

Proben finden jeden Freitag von 20 Uhr - 21.30 Uhr im Bürgerhaus in Waldkirch statt.

Lust zum mitmachen - einfach vorbeikommen oder Kontakt mit:

 

Andreas Lemminger

 

 

 

 

Biedermeiergruppe

 

Die Biedermeiergruppe ist die jüngste Gruppe und wurde Anfang der 50er Jahren in die Historische Bürgerwehr integriert.

 

Die Damen mit ihren bunten Kleider, den weiten Reifröcken und passenden Kapotthut runden das Bild der Gründungszeit ab.

Ausgerüstet mit weißen Handschuhen, Stoffbeutel und Biedermeierschirm treten die Männer gerne einen Schritt zurück und lassen den Damen ganz Kavalier den Vorrang. Neben der Teilnahme an den Auftritten stützen sie die Vereinsarbeit in vielen Bereichen.

 

Der Gruppe steht die Biedermeiervertreterin Manuela Nopper vor.